Montag, Mai 29, 2017

PomPom oder Pompon?

Weiß das jemand von Euch? Ich habe beide Schreibweisen gefunden...und natürlich das Wort "Bommel"! *g*
Egal. Auf jeden Fall finde ich.....wie sehr viele andere Bloggerinnen auch....solche Pompons ziemlich klasse. 
Pompons selber machen ist fein, aber bei der (wundervollen) Wärme macht das arbeiten mit Wolle nicht ganz so viel Spaß. Darum wurde jetzt für den Anfang ein Shirt mit "Fertig-Pompons" verziert.

Dafür habe ich eienn gut sitzenden Shirtschnitt einfach im Vorderteil schräg geteilt. Dann beide Teile wie immer im Bruch zugeschnitten und mit dazwischen gefasster Pomponborte - rechts auf rechts -wieder zusammen genäht.



So sieht das Ganze dann aus:


Da spart man sich sogar die Halskette! :-)

Ein Tragefoto muß ich nachreichen.....es ist mir heute einfach zu heiß für großartige Fotoaktionen, aber ich liebe das Shirt jetzt schon!

Liebe Grüße und genießt das schöne Wetter....ob mit oder ohne Pompons....oder PomPoms..... :-)

Lina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen