Donnerstag, Dezember 23, 2010

Nichts geht mehr.


Absolut gar nichts. Ich wollte Euch noch so viel schreiben, aber in den letzten Tagen hatte ich zunächst Herrn "Noro" zu Gast. Wenigstens hatte er wohl noch anderweitig zu tun und hat uns nur ein paar Tage beehrt. Seit heute Morgen hat Theresa allerdings wieder Fieber und es steigt und steigt und steigt.....
Mir tut der Hals weh und ich habe Kopfschmerzen wie verrückt und draußen schneit es so dermaßen, dass ich morgen wohl schon um 4 aufstehen muss, um mein Auto frei zu schippen.

Hach ja.......was soll`s. Der Baum ist geschmückt, alle Geschenke sind verpackt und das Essen ist auch schon halb fertig. Ich bin sicher, es wird trotzdem ein wunderschönes Weihnachtsfest!!!

(Nur mein Kleid könnte vielleicht noch kommen....dann wäre es fast perfekt! *schieflächel*)


Maria und Josef haben es auch fast geschafft:..............


....und an unserem Baum hängt zwar keine Gurke, aber eine kleine Nähmaschine, die ich sehr liebe. :-)

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Fest! Habt eine schöne Zeit mit allen die Euch am Herzen liegen und ich hoffe, dass das neue Jahr nur Gutes für Euch bringt!

Liebe Grüße
Lina


Sonntag, Dezember 19, 2010

-19-

Nachdem es hier heute noch einmal 10 cm Neuschnee gab, *hyperventilier* haben wir einfach aufgehört darüber zu jammern und das Beste daraus gemacht. :-)

Dazu gehörte heute ein laaanger Schneespaziergang:


Nachmittags, beim Bau eines Iglus für die Kinder der Nachbarschaft, hatten die Männer irgendwie noch Schnee übrig  für eine Theke. ;-)
So konnten wir im Schneetreiben Glühwein und heiße Schokolade genießen.........

......während es sich die Kinder im Iglu gemütlich machten:

Es war ein toller Tag!!!!!

Maria und Josef haben es heute nicht ganz so ruhig auf dem Subwoofer, aber dafür ist die Aussicht schön. :-)

Wünsche Euch noch einen kuscheligen Abend!

Liebe Grüße
Lina

Samstag, Dezember 18, 2010

-18-


Ansichtssache:
Während ich aus dem Fenster schaue und darüber nachdenke, wie ich all die Schneemassen gleich wegschieben soll, die da gerade vom Himmel rieseln, schallt es von oben aus dem Kinderzimmer:
"Es schneit....es schneit....kommt alle aus dem Haus...........!!!!" :-)

(Falls mir jetzt noch jemand erklärt, wie man eine kleine Audiodatei hier einstellt, könntet ihr das sogar hören! ;-) )

Maria und Josef wenden sich jedenfalls  auch schon ab: 
Liebe Grüße
Lina

Freitag, Dezember 17, 2010

-17-

Eigentlich wollte ich keine Schneebilder zeigen.....denn Ihr habt sicher alle genügend von dem weißen Zeug vor der Haustüre, aber die beiden Herren haben wir gerade vor der Kirche gefunden und waren schwer begeistert! :-)


Maria und Josef durften heute auch mal in den Schnee. :-)


Aber keine Angst......mittlerweile sind sie schon wieder in der warmen Stube!

Liebe Grüße
Lina.....die jetzt den Schlitten aus dem Keller holt.

Donnerstag, Dezember 16, 2010

-14- -15- -16-

In den letzten Tagen hatte ich ein paar "Serverprobleme" und konnte nicht posten und nur eingeschränkt im Internet meine Zeit vertrödeln. *g*
Hatte auch sein Gutes, denn ich habe mal wieder genäht.
In diesen wunderbaren Stoff von Hilco bin ich schwer verknallt. Trotz des wilden Musters, konnte ich mir deshalb eine Applikation nicht verkneifen. :-)


Zeit und Stoff haben auch noch für eine Mütze und einem Loop gereicht. (Um den inneren Lemming zu befriedigen, denn wir waren wohl der letzte Haushalt in Deutschland ohne dieses "Schaldingens" *g*)

Maria und Josef wandern im Moment über die Couch und beobachten Theresa..........

.........die heute bei diesem unglaublichen Wetter den ganzen Nachmittag über gelesen hat.
Ich bin dann mal wieder Schnee schippen........*stöhn*

Liebe Grüße
Lina

Montag, Dezember 13, 2010

-13-


Lesen bzw. Vorlesen ist hier bei uns in der Adventszeit immer ganz wichtig!! Wir haben ein ganzes Regal voller Bücher, die nur zu dieser Zeit herausgekramt werden.

Dieses Jahr hat Theresa von ihrer Patentante noch einen wunderbaren Adventskalender bekommen, aus dem jeden Tag vorgelesen wird. (Der Trend geht ja zum Zweitkalender. ;-) )




Täglich erfährt man etwas über die Weihnachtsbräuche in anderen Ländern und ich muß sagen....ich lerne wirklich was. *g*

Heute war Schweden dran und wie immer das Bild ausgeschnitten und auf die Weltkarte geklebt, die dazugehört.
Wir finden es klasse!

Maria und Josef dagegen habe heute echt schwere Kost zu Lesen bekommen. ;-)

Wünsche Euch noch einen schönen Abend, mit hofftentlich guter Lektüre.

Liebe Grüße
Lina....die noch ein wenig still vor sich hin jammert, dass es schon wieder schneit.... *heul*

Sonntag, Dezember 12, 2010

12 von 12

Es ist wieder so weit.......es ist 12 von 12 - Zeit! :-)

Caros Sekretär sammelt wieder fleißig alle Teilnehmer und seinen Ursprung hat das Ganze hier.

Jetzt geht`s aber los:

Der Wecker hat heute leider seeehr früh geklingelt.......... *gähn*

Wie immer das gleiche Spiel.......... Wie war noch mal der Türcode??? *gg*

Nach der Arbeit geht heute hier im Haus jeder seinen Hobbys nach:

Er so........

Ich so...........

Wenigstens ein kleines Weihnachtsgeschenk ist fertig geworden.

Danach müssen "Verletzte" versorgt werden. :-)

Die jüngste Hausbewohnerin kommt vom Weihnachtsmarkt zurück und hat mir tatsächlich ein paar gebrannte Mandeln übrig gelassen! *freu*

Schnell noch das heutige Törchen geöffnet:

Heute gab es, sehr zu Theresas Freude, wieder eine Schatzkarte!

Dann ab an den Herd. : Original............

......und unser Werk! (Es war übrigens köstlich!!)

Jetzt geht es gemeinsam mit Maria und Josef auf die Couch, denn die Lindenstrasse läuft!! :-)

Wünsche Euch noch einen tollen Abend!

Liebe Grüße
Lina

Samstag, Dezember 11, 2010

-6- bis -11-

*wuuuuuusch*
Auf einmal ist eine Woche vorbei!
Viel zu berichten gibt es aber nicht. Trotz vieler Arbeit genießen wir die Adventszeit sehr.

Maria und Josef haben sowieso die ganze Woche auf der Treppe zugebracht.......denn laut Theresa können sie ja nicht mehr so schnell gehen....immerhin ist Maria ja schwanger! :-)


Heute hatten die 2 aber endlich wieder Gesellschaft und durften auf dem Küchentisch einen Plausch mit dem Engel und dem neuen Räuchermännchen führen. ;-)

Sogar genäht habe ich in den letzten Tagen! Eine "Laura" in Kleidlänge aus unsagbar kuscheligem Fleece ist entstanden. Ich glaube, das Wohlfühlteil wird so bald nicht mehr ausgezogen..... :-)

Wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend und denkt daran....morgen ist der 12.!

Liebe Grüße
Lina

Sonntag, Dezember 05, 2010

-5-

Also wir sind vorbereitet! Die Stiefel sind geputzt und brav waren wir sowieso.... ;-)

Offensichtlich hatte der Nikolaus heute großen Hunger, denn die Tasse Milch ist bereits leer und auch die Kekse scheinen geschmeckt zu haben. Nur die Krümel auf dem Pulli meines Mannes kann ich mir nicht erklären........ ;-)

Maria und Josef musste ich heute Morgen erst mal suchen um dann laut zu lachen!! :-)
Theresa gibt sich wirklich immer viel Mühe, einen ungewöhnlichen Platz für die beiden zu finden:


Wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend!
Liebe Grüße
Lina

Samstag, Dezember 04, 2010

-4-

Heute nur ein kurzer Gruß, denn es läuft "Wetten dass" ....und ja ...........ich schaue es gern! :-)
Mittlerweile guckt auch Theresa mit und obwohl es mein Mann vor lauter "Fremd-Schämen" kaum aushält, ist er dabei. *g*

Maria und Josef haben den Ausgang  aus dem Kinderzimmer fest im Blick :

Liebe Grüße
Lina

Freitag, Dezember 03, 2010

-3-

Ich suche etwas....einen Link den ich mal abgespeichert hatte, den ich aber jetzt nicht mehr finden kann. (Kann man sogar in der Lesezeichenliste etwas verlegen??? Scheint so, als ob ich es kann..... ;-) )

Vielleicht kann mir jemand von Euch weiter helfen:
Irgendwo in den Tiefen des WWW`s  gab es mal eine (englische?) Anleitung für das Einpacken von Büchern mit Papier. So etwas wie ein Schutzumschlag und die Anleitung war bestechend einfach!

???

Maria und Josef sind übrigens hier: 
( Offensichtlich besichtigen sie gerade ein kleines Eigenheim: *giggel* )


Liebe Grüße
Lina

Donnerstag, Dezember 02, 2010

-2-

Hach....ich freue mich, dass unsere weit gereisten Krippenfiguren so viele Fans haben!  :-)

Eigentlich waren Maria und Josef als "Provisorium" gedacht.
Beim Kauf der Schl.... - Püppchen war Theresa noch sehr klein und wir dachten, dass sie mit den Plastikfiguren auch spielen kann. Ein paar Jahre später wollten wir dann eine "richtig schöne" Krippenbesetzung kaufen.
Mittlerweile glaube ich aber, dass sich niemand von uns jemals von diesen Figuren wieder trennen kann. Es hängen einfach zu viele schöne Geschichten daran!

Heute haben sie jedenfalls einen spannenden Platz ergattert. *g*

Ansonsten war ich heute wenig kreativ. Die Schneemassen haben mich beschäftigt......... *stöhn*

Nur ein paar Hausschuhe vom Discounter wurden von mir aufgehübscht, damit sie von den gefühlten 100 gleichen Modellen auf dem Schulflur zu unterscheiden sind.

Vor kurzem habe ich eine hübsche Häkelanleitung für ein Herz hier gefunden und die ist so einfach, dass das Annähen fast länger als das Häkeln gedauert hat!
Wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend und viel Spaß beim Nachhäkeln! :-)

Liebe Grüße
Lina

Mittwoch, Dezember 01, 2010

-1- Sie sind wieder unterwegs. :-)

In letzter Sekunde wurde gestern Nacht noch der Adventskalender bestückt und heute Morgen war nach der Freude über die erste Schatzkarte sofort die Frage da:" Wo sind Maria und Josef?"

Sie gehen wie jedes Jahr auf Wanderschaft nach Bethlehem und versuchen mit Theresas Hilfe in 24 Tagen den rettenden Stall  zu erreichen.
Hier in meinem Blog starten darum wieder mein kleiner Adventskalender, in dem ich Euch von der langen und beschwerlichen Reise berichten werde. ;-)

Dieses Jahr starten sie im Kinderzimmer und bewundern Theresas XXL- Tannenbaumbild.
(Malen oder basteln Eure Kinder eigentlich auch IMMER auf dem Fußboden? Egal wie groß der Schreibtisch ist??)
Bin gespannt, wie lange die beiden bis ins Wohnzimmer brauchen.

Heute Nachmittag haben wir dann noch gebacken und dieses Bild MUSS ich Euch zeigen:
                  
Ist doch wunderbar, wie sie sich auf die ersten Weihnachtskekse freut, oder? :-)

Liebe Grüße und macht Euch noch einen wunderschönen Abend
Lina

Sonntag, November 28, 2010

Gerade noch fertig geworden......

......ist unsere Weihnachtsdeko.

In der letzten Zeit häuften sich hier die schlechten Nachrichten und ich hatte wenig Zeit, um mich um die Dekoration oder geschweige denn um meinen kleinen Blog zu kümmern.
So langsam läuft aber wieder alles in ruhigen Bahnen und gestern wollte ich dann unbedingt den wundervollen Kranz von Bine nachbasteln. *klick*

Kann ja nicht so schwer sein.........dachte ich.
Schnell in den Baumarkt gefahren und günstig 2 kleine Dosen mit Weihnachtsglaskugeln erstanden. Außerdem noch einen Styroporkranz. Extra klein, denn so viel Zeit hatte ich ja nicht.

Daheim dann die Heißklebepistole rausgekramt und festgestellt, dass nicht genügend Klebepatronen da sind........ *grummel*
O.K. .....Die Freundin angerufen und Kleber ausgeliehen. Wollte ja nicht schon wieder in den Baumarkt.

Endlich angefangen.

Schon nach kurzer Zeit wurde klar.....sooooo einfach ist das gar nicht! Wie klebe ich die Kugeln? Geordnet? Oder wild durcheinander? Nachdem die ersten Kugeln nicht halten wollten und immer wieder verrutschten, war meine Ordnung eh hinüber und ich entschied mich für das hübsche Durcheinander. ;-)
Weiter geklebt, die Finger bei jeder 2. Kugel verbrannt und das Haus nach Streichholzschachteln durchsucht, um die rutschenden Kugeln abzustützen. *grrrrrrrrr*

Nachdem die Hälfte des Kranzes beklebt und der Tisch/Stuhl komplett voller Leimfäden war, wurde klar: Die Kugeln reichen nicht!

O.K. ....... Ab ins Auto und Nachschub gekauft.

Einmal tief durchgeatmet, Tee gekocht, Brandwunden versorgt und weiter geklebt.

Wer schon mal so einen Kranz gebastelt hat weiß vielleicht, das man irgendwie nie ein Ende findet. Ständig sieht man eine Lücke, die es noch zu stopfen gilt. Gott sei Dank kam mein Mann zwischendurch vorbei und meinte:" Schatz....Du weiß schon, dass in der Mitte noch eine Kerze durchpassen muß, oder?"
Ja...klar...weiß ich.... *schnelleinpaarkugelnabbrech*

O.K. ........: Es müssen noch ein paar kleinere Kugeln her. Sonst bekomme ich die Lücken nie zu! Jacke an und auf in den Schneeregen zum Bastelladen, denn im Baumarkt gibt es keine kleinen Kugeln.......Ich muss es ja wissen.....war ja schon 2 mal da. *hysterischlach*

Irgendwann war es geschafft und  jetzt steht er auf unserem Wohnzimmertisch und sieht soooooooooo unschuldig aus!!

.......... Aber schön ist er trotzdem, oder? ;-)




Es sind sogar ein paar Kugeln für den "Adventskranz" übrig geblieben. *g*


Jetzt suche ich nur noch einen weißen "Glitzer-Hirsch". Weiß jemand, wo ich den her bekomme?
(Im Baumarkt gibt es den nicht............DAS weiß ich! *giggel*)

Ganz liebe Grüße
Lina.......die jetzt auf eine ruhige Adventszeit hofft.

Dienstag, November 16, 2010

Geburtstagsfoto

Heute Mittag habe ich gelesen, dass der wunderbare Blog von Evchen und Einchen Geburtstag feiert und zu einem kleinen Wettbewerb aufgerufen hat. Die beiden Geburtstagskinder suchen das lustigste Bild mit Geburtstagshütchen. 

Nein...nein.....Ihr bekommt jetzt kein Bild von mir mit Partyhut zu sehen.... ;-)

Mir ist aber sofort eines meiner Lieblingsbilder von Theresa in den Sinn gekommen und das möchte ich Euch gerne zeigen. 
Es wurde an  ihrem 2. Geburtstag aufgenommen und es zeigt sie gemeinsam mit ihrer (mittlerweile leider verstorbenen) Urgroßmutter.

Ich liebe diesen Blick!! 
Sie freut sich so sehr, dass ihre "Oma Kathi" auch so einen tollen Hut trägt. :-)
Da geht mir jedes Mal das Herz auf! 

(Auf diesem Bild haben die beiden übrigens einen Altersunterschied von 92 Jahren!)


Liebe "Doppelnaht"-Blogggerinnen,
herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und Danke, dass Ihr mich an dieses wunderschöne Bild erinnert habt!

Liebe Grüße
Lina

Sonntag, November 14, 2010

Erwähnte ich schon,


........dass ich "Sets" einfach liebe?
Darum war klar, dass ich zu meinem neuen Etui schnell eine passende Tasche für mein Iphönchen nähen musste:



Natürlich war eine Kalenderhülle für 2011 unvermeidlich. ;-)

Jetzt ist mein innerer Ordnungszwang "befriedigt" und ich kann beruhigt schlafen gehen. *gg*

Bitte sagt mir, dass ich nicht allein bin mit solchen "Zwängen"! *giggel*
Liebe Grüße
Lina

Freitag, November 12, 2010

12 von 12


Es tut mir leid Ihr Lieben. Ich glaube....das sind die langweiligsten "12 von 12 Bilder" , die ich mir denken kann. 
Kurz habe ich überlegt, sie "unter den Tisch fallen zu lassen", aber so war mein Tag nun mal. *schulterzuck*

Los geht es:

Ein kleines Ritual bei uns:
Beim Betten machen setzte ich jeden Tag andere Stofftiere auf die Bettkante. Theresa freut sich immer schon darauf, wer sie wohl begrüßt. 

Vorbereitung auf den heutigen Zahnarzttermin. 
(*jammer*)

2 1/2(!) Stunden später sitze ich naßgeschwitzt wieder im Auto.
 Schnell noch das Mittagesssen besorgt........
 .....um dann das Lieblingskind von der Schule abzuholen. 
(Bei dem Wetter hat sie sich auch sehr darüber gefreut!! :-) )
 Wie man sieht, habe ich mich noch mal an eine Häkelmütze gewagt. Diesmal geringelt mit passendem Schal! 
 Daheim erwartet mich auch nichts Angenehmes...... *seufz*
 Der Einkauf wird zwar heute vom Gatten erledigt, aber die Liste ist noch nicht fertig.
 Theresa beschäftigt sich währenddessen mit dem Rest der Einkaufsliste so:
 ;-)
 Die beste Freundin kommt zum Spielen und bringt Merkwürdiges mit:
"Verrückte Bohnen"
(Kennt die noch jemand von früher?)
 Mittlerweile ist meine Laune auf dem Tiefpunkt angelangt. Es regnet und stürmt und mein Ausflug in die Stadt ist damit wohl gestrichen. *grummel*
Beleidigt ziehe ich mich mit einer Tasse Lieblingstee auf die Couch zurück:


 Nur der Blick auf Theresas Laterne kann mich heute ein wenig aufheitern. :-)
Und bei Euch so?
Frau Kännchen`s Sekretär weiß es bestimmt: *klick*
Liebe Grüße
Lina
-->