Mittwoch, Juni 29, 2011

Problemlösung.


Es ist kein Geheimnis: 
Wir lieben es, asiatisch zu kochen und natürlich auch zu essen..............und das nicht nur, weil wir in der deutschen Stadt leben, mit der größten Japanischen Gemeinde außerhalb Japans. ;-)
(Die Bilder sind mit Blitz einfach unmöglich.......*grummel*)

Auch Theresa isst gerne unsere Kreationen aus dem Wok, aber die "Baby-Stäbchen" sind nicht mehr ganz so "cool" und für den richtigen Gebrauch reicht die westeuropäische Feinmotorik dann wohl doch noch nicht aus. *g*


Nach kurzer Überlegung habe ich dann mit einem Haushaltsgummi und einem Stück Papierserviette eine Notlösung gebastelt:


Perfekt! 
(Vom hochkonzentrierten Schielen einmal abgesehen.... *g*)


Liebe Grüße
Lina.....die den Tipp nur mal schnell weiter geben wollte. :-)

Sonntag, Juni 26, 2011

Es hat funktioniert!

Mein Nagellackkaufrausch von gestern hat tatsächlich die Sonne rausgelockt!! *jubel*

So konnten wir heute endlich mal wieder einen Ausflug machen und ich habe mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt: 
"Minigolf spielen!"
Das habe ich schon ewig nicht mehr gemacht und wir haben in unserer Nähe sogar eine wundervoll liebevoll gepflegte Anlage gefunden.

Theresa und ich waren sogar farblich passend lackiert / bzw. angezogen. *g*



Ich wünsche Euch allen für morgen viiiiiiiiiiiiiiiiel Sonne!

Liebe Grüße
Lina

Samstag, Juni 25, 2011

Grau in grau.....

......war der Himmel heute im Rheinland.
Darum muss ich jetzt gleich mal richtig viel Farbe in mein Leben bringen.....aber so was von....... ;-)


Ich glaube....ich fange mal mit "Koralle" an....oder was meint Ihr?

Liebe Grüße
Lina....die hofft, damit die Sonne anzulocken!!!

Sonntag, Juni 19, 2011

Was vom Wochenende übrig blieb:

Ist nicht viel..... ;-)


War Euer Wochenende auch so verregnet wie unseres? Wenn ja......... dann hoffe ich, dass Ihr auch die Angewohnheit habt, an diesen faulen"Couch-Tagen" ständig zu essen. *hoff*

Ich jedenfalls fühle mich total gemästet................. aber auch sehr erholt!

Und weil ich so faul war, habe ich die Kamera auch erst nach dem Sonntagssüß gezückt:
Der klägliche Rest vom Bisquitboden mit Vanillepudding und Erdbeeren. So simpel....so lecker!!



Wünsche Euch noch einen wunderhübschen Abend und ich hoffe auf eine aktive Woche!

Liebe Grüße
Lina

Donnerstag, Juni 16, 2011

:-)

Gestern Abend im Hause Herzenssachen:

Es ist 18.00h . Das Abendessen will gekocht werden und die Spülmaschine wartet darauf ausgeräumt zu werden. Das hungrige Kind spielt  bei den Nachbarn und Herr Herzenssachen entspannt noch vor dem Computer.

Frau Herzenssachen beschließt.......bevor das schnelle Abendessen "gebrutschelt" wird.....noch mal schnell den Flur zu saugen. Gesagt....getan, aber der Stausauger steht noch oben im Nähkämmerchen.

Oben angekommen, fällt mir ein Stoff im Regal ins Auge, den ich irgendwie lange nicht mehr in den Fingern hatte.

Staubsauger wieder abgestellt, Stoff rausgezogen und ganz plötzlich den Wunsch verspürt, ein neues Röckchen nähen zu müssen. :-)

Eigentlich keine Zeit.....aber ich könnte ja wenigstens den Schnitt mal auflegen um zu sehen, wie weit der Stoff reicht.

Passt........ da kann ich es ja auch gleich zuschneiden......geht ja flott......wo ist noch mal das Falzgummi? Wow! Passt ja farblich genau! Oh....ich sehe gerade....in der Overlock ist ja sogar noch das passend Garn eingefädelt. Da kann "Frau" ja wenigstens noch schnell die Seitennähte nähen.....*surrrrrrrrrrr*.
Ach ja......das mit dem Gummi geht ja so schnell......*ratter*. Kurz noch ein Schleifchen geknotet und aufgenäht. Jetzt kann ich es auch gleich säumen. Ist jetzt auch egal.......... *g*

Schnell mal angezogen und glücklich vor dem Spiegel gedreht! Perfekt!

Ups.......ein Blick auf die Uhr: 18.30h !! Im neuen Rock nach unten geflitzt und ein fertiges Abendessen vorgefunden. ;-)

Klasse der Mann.......oder? :-)

Hier der Rock.
Wieder nach dem selbst erstellten Schnitt von hier.

(Und gesaugt habe ich immer noch nicht. *giggel*)


Jetzt frage ich mich nur noch, ob ich noch eine Tasche aufnähen soll? Oder wirkt es dann zu "schürzenmäßig"?



Falls Ihr auch mal so einen schnellen Rock für zwischendurch braucht und das Buch nicht habt, gibt es hier auch eine tolle Anleitung! *klick*

Liebe Grüße
Lina

Sonntag, Juni 12, 2011

12 von 12

Es ist wieder soweit...es ist "12 von 12-Zeit"!

Caros Sekretär sammelt sicher wieder gerne alle Beiträge und ich freue mich zwar schon bei Euch vorbei zu schauen, aber ob ich es schaffe, weiß ich noch nicht. *gähn*

Meine Nacht war nämlich schon um 2.30h vorbei. :-( Statt eines Kaffees musste ich Fencheltee kochen, denn Theresa hat mal wieder einen Magen-Darm-Infekt. 

Der Eimer ist unser Freund. *schieflächel*

Sonntagsfrühstück.

Ich versuche alles, um die tiefen Gräben unter meinen Augen zu verbessern........ob es hilft?

Gott sei Dank waren wir gestern noch in der Bücherei..........

..........darum habe ich auch mal Zeit um zu lesen..........

.......... und einfach nur den blauen Himmel zu genießen!

Nachmittags hatte Theresa dann eine "Wunderheilung". : "Mama! Ich bin wieder gesund!!!! Ich habe HUUUUUUUGER!" :-)

So konnten wir doch noch unseren geplanten Ausflug hierhin starten:

Wer hier in der Nähe wohnt, sollte sich dieses Spektakel in wunderschöner Umgebung nicht entgehen lassen!!! :-)


Strahlende Kinderaugen und restlose Begeisterung sind garantiert. :-)

(*edit* Ich sehe gerade, "Bono" war auch dort! *giggel*)


So.....das war es für heute....hätte nicht gedacht, dass ich überhaupt 12 Bilder schaffe!

Mach Euch noch einen wunderhübschen Abend.........ich gehe gaaaaaaaaanz früh ins Bett!

Liebe Grüße
Lina

P.S.
Danke für die lieben Mails an Theresa! Sie wird aber wohl erst morgen antworten können!!!!

Samstag, Juni 11, 2011

Jetzt kann der Sommer kommen!

In das Schnittmuster Elodie habe ich mich sofort verliebt, als ich es zum ersten Mal sah. Allerdings dachte ich immer, das Kleid sei sehr aufwändig zu nähen.....schon allein wegen der relativ großen Menge an Stoff, die verbraucht wird.
Durch Zufall bin ich dann aber auf diese geniale Anleitung gestoßen! *klick*

Perfekt!!! So schnell habe ich selten ein Kleid zugeschnitten und genäht! Bin schwer begeistert!:-)

Den Stoff habe ich Siggi beim letzten Besuch abgekauft und ich finde, da braucht es keine weitere Verzierung/Applikation.....oder?

Theresa war anfänglich etwas skeptisch............


.......aber jetzt wird sich gedreht und gedreht und gedreht! :-)))


Ich soll Euch übrigens schön von Theresa grüßen und sie lässt fragen, ob ein "Bloggerkind" da draußen mit ihr REWE-Tier-Klebebildchen tauschen mag? ;-))

Sie sucht noch:
15,19,21,39,46,50,54,71,92,95,99,108,111,116,119,124,135,139,141,144,156,159,170

Email an Theresa : herzenssachen(ät)googlemail.com!

Liebe Grüße
Lina

Mittwoch, Juni 08, 2011

Ich kann einfach nicht aufhören.....

......mit meiner Nähmaschine zu "malen". :-)

Eigentlich habe ich noch eine laaaaaaaange to-do-Liste, aber wer kennt das nicht? ;-)

Ein paar Kosmetiktaschen aus Leinen sind entstanden und ich würde sie am liebsten alle behalten! Allerdings habe ich schon 3..... oder 4....oder so.....*räusper*


So kann ich wenigstens mal wieder mein "Regalfach" auffüllen. Hatte schon Staub angesetzt. *wisch*

Wünsche Euch noch einen tollen Tag!

Liebe Grüße
Lina

Mittwoch, Juni 01, 2011

Einkaufsfrust.

Ihr kennt das sicher auch: Ich war in der Stadt, um mir einen Rock zu kaufen. Grau sollte er sein..... sonst hatte ich keine Idee, wie er aussehen sollte. War also recht flexibel...... aber Ihr könnt es Euch denken....ich habe natürlich NIX gefunden! (Gut. Den einen oder anderen schon....aber da lagen die Preisvorstellungen des Herstellers und meine ziemlich weit auseinander. ;-) )

Daheim habe ich mir also ein Stöffchen aus dem Regal gezogen und über den Schnitt gegrübelt. Etwas gaaaaaaanz einfaches sollte es sein. Ein Rock, den man im Sommer ganz fix mit einem Shirt über den Bikini ziehen kann. Ohne Reißverschluß und sehr bequem.

Dieses Buch habe ich schon eine Weile und meine Craft-Book-Challenge muss ja auch weiter gehen. :-)
Außerdem wollte ich immer schon mal beim berühmt berüchtigen MMM mitmachen!


Taschenrechner zur Hand und los ging es. Mein Mann hat mich ausgemessen und bei der Umrechnung geholfen.

Ganz schnell war der Schnitt erstellt und fast noch schneller der Rock genäht. Genau so hatte ich ihn mir vorgestellt! Bequem durch das Bündchen und wunderbar schlicht!




Es gab nur 1 Problem:

ER IST VIEL ZU GROSS!!!!!

*grrrrrrrrr* Was hat der Kerl da nur gemessen??????


Jetzt freut sich wenigstens eine liebe Freundin über einen neuen Sommerrock.......... *schieflächel*

Heute habe ich dann einen 2. Versuch gestartet. Neu vermessen und noch einen grauen Stoff im Regal gefunden.


Statt eines Bündchen habe ich Falzgummi benutzt. Extrem bequem!!



Das ging wirklich so schnell, dass auf jeden Fall noch einige Röcke folgen werden!! :-)


Er PASST und ich bin..............



Liebe Grüße
Lina.......die jetzt irgendwie nicht die passenden Schuhe hat. Ob ich wohl doch noch mal in die Stadt fahre?? *gg*
-->