Montag, Juli 18, 2011

Eine perfekte Nachmittagsbeschäftigung.

Nachdem ich heute bei Tanja diese Anleitung entdeckte hatte,  wollte ich sie SOFORT ausprobieren! (Kennt Ihr das? ;-) )
Kaum war Theresa mit den Hausaufgaben fertig, wurde losgeknotet und es stellte sich heraus, dass auch kleine Hände tolle Armbänder "zaubern" können:


Drei weitere habe ich geschafft, aber jetzt tun mir die Finger weh. *g*

Da habe ich mir erst mal eine Tasse Kaffe verdient, oder? ;-)

Wünsche Euch noch einen schönen Tag.....hoffentlich mit viel Sonne!

Liebe Grüße
Lina

Sonntag, Juli 17, 2011

Sonntagssüß

Bei dem schmuddeligen Wetter hatte ich ein ganz dringendes Bedürfnis nach einem Sonntagssüß!

Ganz auf die Schnelle: Vanille Cupcakes nach einem Rezept von hier.
Ohne Frosting.....aber mit viel Glitzer..............


.....frischem Kaffee und Harry Potter genossen. *mmmmmmmmmhhhhhhh* :-)


Wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag!

Liebe Grüße
Lina

Dienstag, Juli 12, 2011

12 von 12

Es ist wieder soweit...es ist "12 von 12-Zeit"!

Caros Sekretär sammelt sicher wieder gerne alle Beiträge und ich freue mich schon bei Euch vorbei zu schauen.

Los geht`s:

Die "Minna" ruft: "Räum mich aus!" :-)


Einkäufe müssen erledigt werden:
Digitale .........

....und analoge. *g*

Das Abendessen ist schon fertig:

Kaum ist Theresa aus der Schule zurück, rennt sie zu ihrer neuen Reckstange im Keller. Ihr größter Wunsch seit Monaten wurde endlich erfüllt und sie ist überglücklich! Da gehe ich doch gerne in die Knie, wenn ich in die Waschküche muss....... ;-)

Hohe Konzentration bei ihr .....

....und bei mir : Premiere! Die erste Flachnaht meines Lebens!

Auf den ersten Blick sieht es auch sehr gut aus...........

......aber beim umdrehen "knackt" die Naht und es sieht so aus. *traurigguck*
Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache? Habe mich an die Bedienungsanleitung gehalten. Besitze übrigens eine Bernia 700D.

Vor lauter Frust ziehe ich mich schmollend auf die Liege zurück um mich an der unmöglichen Mode der B-Promis zu ergötzen mit leichter Lektüre zu entspannen.

Dann aber schnell "Prinzessin Leia" geschnappt um Theresa vom Hockeytraining abzuholen.

Und tschüß!!! :-)

Liebe Grüße
Lina

Sonntag, Juli 10, 2011

Ein perfekter Sonntag!

Morgens ausschlafen und mit dem neuen Krimi und er dritten Tasse Kaffee zurück ins Bett.


Nachmittags ein Hockeyturnier  besuchen und obwohl Theresas Mannschaft verloren hat und sie sich das Knie mal wieder aufgeschlagen hat, in ein überglückliches Gesicht zu schauen: "Mama......das war sooooooo ein tolles Spiel!!"


Abends nach hause kommen und der Grill ist schon angeheizt.
Perfekt!


Und Ihr so??? :-))

Liebe Grüße
Lina

Samstag, Juli 09, 2011

Es gibt ein neues Restaurant in der Stadt........


...........und drei überaus nette Bloggerinnen waren bereit, es mit mir zusammen zu testen! :-)

Bine, Andrea und Siggi haben den Weg nach Düsseldorf auf sich genommen..............

......um mit mir zu schlemmen,  lachen und zu quatschen.
Das Essen war großartig und der rege Austausch über das Nähen, das Bloggen und das Leben an sich ist sowieso unbezahlbar! :-)

Es war ein toller Abend! Danke!!

(Ich hoffe, Ihr könnt etwas erkennen.....muss wohl dringend mal die Linse von meinem i-phönchen putzen.....*g*.)

Liebe Grüße
Lina

Mittwoch, Juli 06, 2011

Geschenkverpackungen und ein "Tutorial" !

Heute mussten auf die Schnelle 2 "Geschenkverpackungen" her.
In der Schule jagt momentan eine Abschiedsfeier die nächste und oft werden Gutscheine verschenkt. Eigentlich eine schöne Sache, aber mit einer hübschen Tasche drumherum doch noch etwas netter, oder?

So sind eine rote.............

......und eine rosafarbene Tasche entstanden:

Die Blüten sind abnehmbar und auch als Blumenanstecker verwendbar:


Weil die Herstellung der Blumen immer so viel Spaß macht und einfach perfekt für die Resteverwertung ist, habe ich für Euch mitfotografiert und eine kleine Anleitung geschrieben:

Blütenanstecker

Zunächst schneidet ihr Euch kleine Stoffvierecke zu.
In meinem Fall sind sie 7 x 7 cm groß. Die Anzahl variiert. Es kommt darauf an, wie "puschelig" die Blume werden soll. Auf jeden Fall sollte die Anzahl ungerade sein. Sieht immer besser aus. :-)

Dann werden die Vierecke 2 x gefaltet, so dass ein ganz kleines Quadrat entsteht.
Ich bügel  sie dann auch, denn dann fällt es später leichter, die Mitte zu bestimmen.

So sollte der kleine Stapel jetzt aussehen: :-))

Jetzt nehmt ihr ein Viereck in die Hand, so dass das offene Ende nach oben zeigt............

......und schneidet die offenen Ecken rund. Ich mache es mit der Zackenschere....gefällt mir einfach besser.

Aufgeklappt sollte es dann so aussehen:

Jetzt nähe ich von Hand ein paar Stiche um die Mitte herum:

Danach vorsichtig den Faden zuziehen. So entsteht das erste Blütenblatt!
Einmal durch die unter Spitze nähen, damit der Blatt nicht wieder aufgeht. Jetzt den Faden aber nicht abschneiden..........

......sondern fortlaufend das nächste Blatt wie das erste "einkräuseln"..........

....und an die andere Spitze mit einem Stich annähen.

So lange wiederholen, bis einem die Blüte dicht genug ist und den Kreis mit ein paar Stichen schließen.

 Jetzt noch einen Knopf in die Mitte genäht............

.....und auf die Rückseite mit der Heißklebepistole ein Stück Filz anbringen. Entweder näht man dann eine "Broschennadel" auf oder.....wenn man wie ich keine mehr hat........klebt man eine Sicherheitsnadel an. :-) Funktioniert wunderbar!!!

Fertig! :-)
Theresas neue Latzhose aus dem "Outlet" ist jetzt perfekt!

Falls Ihr noch Fragen habt.........nur zu. Bin gespannt auf Eure Blümchen!

Liebe Grüße
Lina

Freitag, Juli 01, 2011

Eigentlich .....

.....habe ich genügend Schnittmuster für Sommerkleider in meinem Nähkämmerchen.
Als ich aber Andrea`s neueste Kreation sah wusste ich sofort: Dieses ebook MUSS ich haben! Einfach zauberhaft!

Theresas einzige Vorgabe war :" Hauptsache rot und türkis Mama!"

Nichts leichter als das mein Schatz. Genäht ist das Kleid recht fix.....wenn man denn seinen Schrägbandformer findet. Gut....ich habe ihn nicht gefunden......was mich um eine halbe Stunde zurückgeworfen hat, aber es geht ja auch auf die althergebrachte Weise. ;-)
Kräuseln finde ich eigentlich auch ziemlich doof, aber wenn das Ergebnis dann so toll aussieht, mache ich auch das gerne!


 Ob von vorne................


.......von der Seite......


......oder in Aktion............

..........einfach genial!!!

(Schnitt: Lorelei , Stoff von hier!)

Jetzt bitte nur noch das Wetter, um es auch anziehen zu können!

Wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Lina
-->