Samstag, September 28, 2013

Post!

Theresa schreibt gerne Briefe. 
Nicht nur digital, als Mail, sondern auch ganz traditionell....analog ;-) ...... mit der Post.

Da wunderte es mich auch nicht, dass sie als großer Prinzessin-Kate-Fan, einen Glückwunschbrief zur Geburt von Prinz George schreiben wollte.

Die Adresse war mit Google  schnell gefunden und ab die Post.

Allerdings hätten wir niiiiiie gedacht, dass Theresa auch eine Antwort erhalten würde!!!


Die Freude darüber, dass der Brief auch noch ausgerechnet an ihrem Geburtstag eintraf, was RIESIG und es ist doch auch eine entzückende Antwortkarte, oder? :-)



Wünsche Euch noch ein sonniges Wochenende!

Liebe Grüße
Lina


Samstag, September 14, 2013

Ein Portrait!

Nein....ich bin weder gemalt noch fotografiert worden. :-)

Im Blog von Stoffe.de wurde ein Blogportrait über mich und meinen kleinen Blog geschrieben und ich bin ein klitzekleines bißchen stolz darauf. *g*

Wenn Ihr also mehr über mich und meine "Nähgeschichte" erfahren möchtet...... :*klick*

Ich freu mich!

Liebe Grüße
Lina

Donnerstag, September 12, 2013

12 von 12 im September

Kurz und knapp:
Die Regeln dürften bekannt sein......und Caro`s Sekretär ist wie jeden Monat fleißig. :-)

Hier kommen meine 12 Bilder des Tages!

Morgendlicher Wettercheck. Nicht so gut...... *grummel*

Wer hat das Glas denn schon wieder so leer gefuttert?

Die Einladungen müssen auch dringend mal weg gebracht werden.

Da hat wohl jemand seine Brille daheim vergessen.

Guten Morgen! :-)

Den brauche ich hoffentlich heute nicht.

Einkauf heute im japanischen Teil der Stadt....wie man sieht. *g*



Lang gesuchte Überraschung für den Geburtstag gefunden.....

.................und auch ein wenig Nachschub für mich,

.............denn die Mützenzeit beginnt. *seufz*

Nach der Schule direkt zum nächsten Unterricht. Ach, was waren die Ferien doch schön!

Allerdings hat das Wetter auch eine gute Seite,denn ich kann wieder Kartoffelsuppe kochen! :-)

Bin schon sehr gespannt auf eure Tagesbilder!

Liebe Grüße
Lina

Mittwoch, September 04, 2013

Das Wetter......

......war einfach heute viel zu schön, um zu bloggen. Heute Morgen habe ich aber noch daran gedacht, dass ja heute Mittwoch ist und habe schnell ein paar Bildchen für den MMM geschossen. Allerdings muß ich zugeben, dass ich mich im Laufe des Tages noch umgezogen habe.....denn wie gesagt........das Wetter war einfach viel zu schön! :-)

Mein Lieblingsschnitt des Sommers war dieses Jahr das Wickeltop von Schnittreif. Einfach perfekt für heiße Tage. Super schnell genäht und sitzt super!

Nicht spektakulär......aber als "MeMadeMittwochseinstiegsteil" ideal:



Schnitt : Frau Luise
Stoff : Rest vom Lieblingskleid
Würde ich es noch einmal nähen? Habe ich schon!!! :-)
Änderungen: Keine. Sitzt perfekt!

Die anderen Mittwochsmädels findet Ihr wie immer hier: *klick*

Liebe Grüße
Lina

Dienstag, September 03, 2013

10 Blätter Shrinkydingeskirchen......

.......(oder wie auch immer diese Schrumpffolie heißt) habe ich gestern im Bastelmarkt gefunden. Schon ewig wollte ich das mal ausprobieren!!!!

Da ja noch Ferien sind, war Theresa auch sofort Feuer und Flamme.


Unsere Folie ließ sich leider nur mit Permanent-Markern bemalen. In diversen Anleitungen habe ich schon gesehen, dass es auch mit Buntstiften geht, aber das hat hier nicht geklappt. (Weiß jemand was wir da falsch machen?) So hatten wir nur wenige Farben zur Verfügung, aber viele gute Ideen.
Theresa kopierte ihr Lieblingsfiguren und .........


 ........ ich habe meine Folie einfach auf das Iphönchen geklebt und Fotos abgepaust. :-)
 (So ähnlich habe ich es mal bei Pinterest gesehen.....finde aber jetzt den link nicht mehr. Sorry.)


Jetzt nur noch ausschneiden, auf ein Stück Alufolie legen und ab in den Backofen (Bei 160°, nur wenige Sekunden!)

Gespanntes Warten, denn man kann schon kurz vor einem Nervenzusammenbruch stehen, wenn sich im Ofen die mühevoll bemalte Folie zu einem Klumpen zusammenrollt!

Gott sei Dank werden die meisten nach einer Schrecksekunde dann doch wieder glatt.

Wir haben vorsichtshalber, wenn das Blech aus dem Ofen kam, noch für einige Minuten ein dickes Buch auf die Kunstwerke gelegt.


Das ist dann der Größenvergleich. So ca. auf ein Drittel eingeschrumpft!


Natürlich gab es auch einige Misserfolge, aber das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, oder? :-)
(Die Löcher haben wir übrigens vor dem Schmelzvorgang mit einem ganz normalen Locher in die Folie gestanzt, denn die schrumpfen dann ja mit. *g*)


So tragen Theresa und ich jetzt auf die eine.....oder andere Weise unsere Liebsten immer mit uns rum! *g*



Viel Spaß beim Nachmachen!

Liebe Grüße
Lina
-->