Mittwoch, November 27, 2013

Lieber Besuch!

Wer mich kennt weiß, dass ich furchtbar gerne Besuch bekomme! (Ehrlich!.......Das dürft Ihr gerne austesten! *g*)

Um so mehr habe ich mich gefreut, als gestern "Maria und Josef" in Form von 2 entzückenden Häkelpuppen bei uns eingetroffen sind. Auf die Reise wurden sie von Ute geschickt, um sich im Bloggerland nach einer Herberge umzusehen. 

Leider war es nur ein sehr kurzer Zwischenstopp im Hause Herzenssachen, denn die Post hat mal wieder ausnahmsweise getrödelt und wir wollten den Zeitplan der beiden nicht noch mehr durcheinander bringen und habe sie zeitig wieder zur nächsten Herberge geschickt.

Das Auspacken konnte ich nicht fotografieren, denn Theresas Neugier war zu groß, als dass ich Zeit gehabt hätte die Kamera zu zücken! :-)


Die Begeisterung für die 2 war groß und Maria und Josef schienen auch froh, ihrem Pappkarton entfliehen zu können!

Darum erst mal eine Kaffeepause auf der Couch..........

Abends hat mich Maria dann tatkräftig an der Nähmaschine unterstützt.......(auch schon mit Sehhilfe....man wird nicht jünger...*g*)..............

......... während Josef lieber mit dem Hausherrn einen "Kochwein" probiert hat!

Dafür durfte sich Maria es sich am nächsten Morgen noch ein wenig länger mit ein paar Zeitschriften bequem machen..........

......während Josef mir bei den alltäglichen Pflichten im Haushalt geholfen hat.

Ganz viel Zeit haben die 2 sich aber bei Theresas Matheübungen genommen, damit die Arbeit auch wirklich gut wird! (Na ....wenn das nicht geholfen hat, dann weiß ich es auch nicht......... ;-) )

Zur Belohnung für Ihre Mühen und weil ich den 2 eine Erinnerung an uns mitgeben wollte, habe ich noch einen Stern für sie genäht. Es dauert ja noch etwas, bis der Stern von Bethlehem den drei Königen den Weg weisen wird, aber bis dahin können die 2 schon mal mit ihrem eigenen Stern kuscheln!

Zu gerne hätten wir die beiden behalten und ihnen eine Herberge gegeben, aber sie sind schon wieder weiter gezogen und werden wohl bald hier zu sehen sein. Viel Freude mit ihnen Kerstin!!






















Liebe Grüße
Lina

Montag, November 25, 2013

Randnotiz

Nur ein kleiner Tipp für die "Mädchenmamas" unter uns. Hier im Hause Herzenssachen sind zur Zeit diese Haargummis sehr beliebt. (Wobei sie selten in den Haaren, sonder eher als Armbänder getragen werden. :-) ) Leider sind sie völlig überteuert *find* und sie kamen mir immer irgendwie bekannt vor.

Beim Blick auf mein Nähzutatenregal fiel mir vorhin auch ein, woher ich das Material kenne, denn es sind Falzgummis!

Hier steht davon ein ganzes Glas voll herum und "schnipp-schnapp-knot" sind einige neue HaarArmgummis fertig. :-)

Ich glaube, ich brauche dringend neues Falzgummi, denn der Adventskalender ist immer noch nicht gefüllt.... *räusper*

Liebe Grüsse
Lina

Sonntag, November 24, 2013

Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 2


Lieber spät als nie.....dachte ich mir heute beim Durchklicken all Eurer wunderschönen Weihnachtskleiderpläne im MMM Blog von dieses Jahr. Eigentlich wollte ich nicht mitmachen, aber mein innerer Lemming hat gesiegt. *g*

Darum schleiche ich mich ganz still und heimlich bei Euch rein, fange direkt mit Teil 2 an und hoffe, dass Ihr mich noch aufnehmt! :-)

WKSA Teil 2:Jetzt nähe ich doch lieber was die anderen alle nähen / Ich habe mich für mein Traumkleid entschieden / Ich nähe mal lieber erst ein Probemodell / Taddaa, zugeschnitten! / Der Stoff reicht nicht, Hilfe!

Bei so vielen Eurer Kleider wurde bei mir ein ganz starker "Willichauchnähen"-Reiz ausgelöst, aber ich bin stark geblieben und habe mich "nur" für 2 Kleider entschieden. Warum 2 fragt Ihr? Weil ich mich einfach mal wieder nicht entscheiden kann. Außerdem bin ich mal wieder zu faul habe ich keine Zeit ein Probekleid zu nähen und hoffe, dass dann Heiligabend wenigstens ein Kleid passen wird! *lach*

 Kleid Nr. 1

Schon oft bei Euch gesehen und immer für toll befunden:
Das Wickelkleid aus der letzten Ottobre-Ausgabe. Der Stoff liegt schon im Regal....... ein roter Romanit Jersey ....... und wartet nur darauf, endlich angeschnitten zu werden. Hoffe, dass das Kleid nicht zuuuuu schlicht aussehen wird......aber sonst muss mir das Christkind halt vorher noch eine Brosche schenken. :-)


Kleid Nr. 2


Ich weiß....... der Schnitt sieht eigentlich recht langweilig aus, aber ich mag solche bequemen, unkomplizierten Kleider immer noch am allerliebsten!!

Nur bei der Stoffauswahl müsst Ihr mir noch helfen, denn ich möchte heute Abend bestellen.

Entweder dieser:

Romanit Jersey von hier.
Oder dieser:
Viskosejersey von hier

Was meint Ihr???

Wünsche Euch noch einen wunderschönen Restsonntag und alle anderen Weihnachtskleider findet Ihr HIER.

Liebe Grüße
Lina


Mittwoch, November 13, 2013

MMM

Leider habe ich immer noch kein neues Kleid unter meiner Maschine hervor ziehen können. Die Ideen sind da....aber die liebe Zeit fehlt! *seufz*

Anstatt aber immer zu jammern, zeige ich Euch lieber noch mal einen meiner absoluten Lieblingsröcke. Nach dem Schnitt aus der Ottobre 5/2007 habe ich schon so einige genäht und ich liebe sie alle! :-)
(Warum nähe ich mir nicht noch einen??? Ach ja...die Zeit...*gg*)

Gut....ich hätte den Saum noch mal bügeln können fürs Bild, aber ich hoffe Ihr seid gnädig! :-)


Noch mehr bunte Röcke, hübsche Damen und wunderschöne genähte Sachen findet Ihr wie immer hier: *klick*

Liebe Grüße
Lina

Dienstag, November 12, 2013

12 von 12 im November

Meine Güte......es ist schon November? Wie ist das denn passiert?? Im letzten Jahr hatte ich mir vorgenommen: Mitte November hast Du alle Ideen für Weihnachten auf einer to-do-Liste und brauchst sie nur noch abzuarbeiten. HA! (*einmallautgelacht*) Egal......hier kommen meine furchtbar öden ganz normalen Bilder von heute:



Aufstehen. Wie immer viiiiiiel zu früh!

Heute habe ich frei und quäle mich eine Stunde freiwillig beim Pilates.......ich muß verrückt sein! :-)

Danach Kaffee mit der liebsten Pilatesfreundin.

Der Abend ist gerettet!

Nach der Schule schnell zur Kieferorthopädin. Obwohl die Dinger heutzutage schön bunt sind.........sehen sie immer noch scheußlich aus, oder?

Die tägliche Frage bei den Hausaufgaben: "Maammaaaa.....welcher Tag ist heute?", ist leicht zu beantworten.

Einkäufe einräumen. Bei diesem Schmuddelwetter habe ich heute Lust auf Reibekuchen mit Rübenkraut!

Kleine Pause genutzt, um eine weitere "Knooking-Lehrstunde" bei youTube anzuschauen..........

.......... und endlich ein neues Bild in Theresas Zimmer aufzuhängen.

Langweiligste Hausarbeit überhaupt. *örks*

Jetzt noch schnell einen Tee kochen............

.......und es mir unter dem wieder aufgegangenen Mond gemütlich machen! :-)

Alle anderen 12 von 12 Tagesgeschichten wie immer hier: *klick*

Liebe Grüße
Lina
-->