Donnerstag, Mai 29, 2014

Grau...

.......ist es hier seit Tagen und meine Stimmung auch. :-( Leider war ich gesundheitlich ein wenig angeschlagen und bin mit meinem "Japan-Sew-Along" noch nicht wirklich weiter gekommen, aber ich bleibe dabei! Versprochen!

Um das Grau hier um uns herum ein wenig zu vertreiben, habe ich heute morgen wenigstens 2 T-Shirts für Theresa gepimpt.

Und es hat geklappt, denn ich habe richtig gute Laune, wenn ich mir die beiden Shirts so anschaue! *g*

Die Comic-Blase habe ich ganz klassisch mit dem Dreifach-Geradstich appliziert....................

.....und bei dem Alien habe ich mal wieder mit der Nähmaschine gemalt. Macht mir immer noch am meisten Spaß! Leider habe ich kein Blanco-Shirt mehr im Hause, denn jetzt habe ich mich gerade "warm genäht". :-)

"Ich komme in Frieden!"

Wünsche Euch noch eine wunderschönen Feiertag!

Liebe Grüsse
Lina

Dienstag, Mai 13, 2014

Japan Sew-Along #1


*yeah...yeah...yeah* 
Es gibt einen Japan Sew-Along auf dem wunderbaren  Tanoshii-Blog!

Wer hier schon einige Zeit mitliest weiß, wie sehr ich japanische Schnitte liebe. Darum bin ich natürlich dabei.....wenn auch um einen Tag verspätet. (Ihr wisst ja...Mädelsabend... ;-) )


Catrin......deren Blog "Stoffbüro" ich auch sehr liebe....... hatte die Idee und übernimmt die Organisation. 
Ein dickes *Danke* dafür! :-)

Heute geht es los: Wer ist dabei?

Wer macht mit, und warum?
Was findet jede einzelne Teilnehmerin reizvoll, spannend, interessant?
Habt Ihr Euch schon für ein Buch entschieden?

2009 habe ich ..... bei der Suche nach neuen Schnittmustern für mich..... das erste japanische Schnittmusterbuch bestellt und war nach dem 1. Versuch schön völlig begeistert.

Im Laufe der Jahre sind dann so einige Bücher hinzu gekommen und ich habe schon wieder 5-6, äh...1-2 auf meiner Wunschliste. ;-)

Dass es jetzt einige Ausgaben auf deutsch gibt finde ich toll, aber auch mit den japanischen Büchern habe ich keine Schwierigkeiten, da die Anleitungen perfekt bebildert sind und die Japaner ja Gott sei Dank auch das metrische System benutzen.

Die meisten meiner Bücher habe ich übrigens hier und hier bestellt.

Ob ich mich schon für ein Buch entschieden habe? Natürlich nicht!!! Ich habe soooo viele! *gg*

Zumindest habe ich jetzt mal die Auswahl für Euch eingeschränkt. In den nächsten Tagen werde ich mich dann wohl endgültig  entscheiden....hoffe ich.:-)




Schnitt #1 ist aus diesem Buch:

Das Kleid ist sehr simpel, mit überschnittenen Ärmeln. Da kommt es darauf an, ob ich den passenden Stoff finde. Mal sehen.
(Das Top links im Bild habe ich übrigens mal aus Leinen genäht....ein Traum!!)

Buch #2:

Das Drape Buch ist eine Herausforderung. Nicht weil die Sachen schwer zu nähen sind, sondern man nie weiß, ob das gute Stück dann auch tragbar ist.
Bei diesem Kleid hat es geklappt, aber dieses hier ist schon sehr....äh gewöhnungsbedürftig???

Buch #3:

Diese Jacke werde ich DEFINITIV nähen, denn ich habe endlich einen schönen Leinenstoff gefunden!

Buch  #4

Schon mehrfach hatte ich geglaubt....jetzt habe ich den passenden Stoff für diese Traumbluse, aber dann habe ich ihn doch immer für etwa anderes verwendet. Mal sehen, ob es diesmal klappt.

Buch #5:

Ganz schlicht und eher ein: "Ich fahre morgen in den Urlaub und habe noch Platz im Koffer"-Kleid....aber trotzdem schön, oder?

Hach ja.......hoffe sehr, dass Ihr mir eine Entscheidungshilfe geben könnt. Ich freue mich auf die kommenden Wochen mit Euch!

Liebe Grüsse
Lina

Montag, Mai 12, 2014

12 von 12 im Mai

Heute bin ich ziemlich früh dran, denn ich habe noch was vor..........Mädelsabend! *yeah*

Freue mich schon, muss mich aber noch aufhübschen und der Familie ein Essen zaubern.
Ihr wisst sicher wovon ich rede..... :-)

Darum ganz fix meine 12 Bilder vom 12. Mai:

Frühstück! Wem hier welche Kaffeetasse gehört ist ziemlich eindeutig, oder? :-)


Theresas Frühstück sieht etwas psychodelisch aus....findet Ihr nicht? Wer denkt sich so etwas aus???

Montag ist Putztag.....leider.

Fertig! :-)

Jetzt noch eine Runde Spocht. Ohne App und jeden Schnickschnack....einfach mal losrennen. *g*

Während Nachmittags Theresa für die Englischarbeit übt.......

......wil ich mich für das entzückende Geschenk bedanken, das sie mir gestern ans Bett gebracht hat......

......... und nähe ihr einen Glücksbringer für das Federmäppchen aus dem gestern gestickten Waschbären. Ich weiß.....er sieht etwas depressiv aus, aber wir haben ihn trotzdem lieb! :-)

Das Wetter ist ohne Worte heute..... *seufz*

Darum gehen wir schnell zur Bücherei..........

......damit der Nachmittag auf der Couch nicht langweilig wird! (Zu der Buchauswahl muss ich wohl nichts mehr sagen, oder? *gacker*)

So bleibt für mich auch noch ein halbes Stündchen, um mit meiner Beute und Keksen die Füße hoch zu legen!

Hoffe, Ihr hattet auch alle einen schönen Tag und habt Euch die Laune vom Regen nicht vermiesen lassen!

Liebe Grüsse
Lina

Alle anderen Bilder vom 12. findet Ihr wie immer bei Caro: *klick*

Samstag, Mai 10, 2014

Gehackt

Im Rahmen unserer Renovierung gab es auch ein paar neue Möbel oder auch nur Erneuerungen im Hause Herzenssachen. 
Unter anderem hat mich schon lange der Schlüsselkasten in unserem Flur genervt. Er war, machen wir es kurz......grottenhässlich. 

Kann doch nicht so schwer sein, dachte ich, einen hübschen Ersatz zu finden. 
*ha!* 
Nee. Ist auch nicht schwer.....kostet aber eine Menge Kohle, wenn es einigermaßen nett aussehen soll!

Aber meine Güte...... es ist eine Schlüsselablage und keine komplette Wohnzimmereinrichtung! *pfft*

Darum habe ich mal wieder ein Teil vom Möbelschweden "gehackt"! Was das bedeutet? Nun ja...Ihr habt es alle schon getan: Etwas überarbeiten und/oder es zu verwenden für das es ursprünglich nicht vorgesehen war. 

In meinem Fall war es eine Bücherleiste. Unser Flur ist schmal....und ich wenn ich sage schmal, dann meine ich wirklich schmal! :-) Darum war die Größe der Leiste perfekt!

Genug Platz für diverse Schlüssel und Kleinkram der täglich ins Haus geschleppt und einfach im Flur liegen gelassen wird. :-)

Schwarzer Filz war im Vorrat, damit die Schlüssel nicht so laut klappern beim ablegen.

Noch ein kleiner Spiegel (gepimpt mit Maskingtape) aufs Board und fertig! :-)

Und? Was habt Ihr in der letzten Zeit "gehackt"?

Liebe Grüsse
Lina
-->