Donnerstag, Januar 28, 2016

W wie Winterkleid

Im letzten Post habe ich es ja schon angekündigt......ich nähe zur Zeit sehr, sehr gerne Kleider und trage sie auch! (Bei dem milden Winter, ist das ja auch wirklich kein Problem.....)

Wichtig ist mir dabei, dass sie in dieser Jahreszeit schön "muckelig" sind. Soll heißen........weich und warm. :-)

Dabei fiel mir ein, dass ich mich doch für die tolle Bloggeraktion  "12 letters of handmade fashion" angemeldet hatte und dieses neue Kleid doch wunderbar zum Thema.......nämlich den Buchstaben W passte.

Selmin, mit ihrem schönen und wirklich lesenswerten blog "tweed and greet", macht den Anfang und startete am 1. Januar die erste Auslosung.

Bin schon sehr gespannt auf die Einfälle der anderen Bloggerinnen zu dem doch etwas schwierigen Buchstaben W.

Hier kommt jedenfalls mein wunderbar warmes Winterkleid:


Der Sweatshirtstoff ist von "Stoff und Stil". Er ist innen herrlich weich angeraut und hat auch nicht zu viel Elastananteil, so dass das Kleid nicht so schnell ausleiert.
(Auch nicht, wenn man ständig die Hände in den Taschen hat....so wie ich....*g*)


Dabei ist es so bequem wie eine Jogginghose! Ehrlich! :-)

Der Schnitt ist "FrauFannie" von Schnittreif und für mich schon fast ein Klassiker.

Figurbetonend ist das gute Stück natürlich nicht, aber mal ehrlich.....wer will das schon immer?

Ich jedenfalls liebe mein W- Kleidchen sehr und werde mir, wenn ich noch mal so ein schönes Stöffchen finde, sicher noch eines nähen!



So Ihr Lieben, bin sehr gespant auf alle anderen W-Beiträge und auf den nächsten Buchstaben.

Liebe Grüße
Lina




Sonntag, Januar 24, 2016

Sonntagnachmittage.....

........auf der Couch sind der pure Luxus für mich! Einfach mal keine Verpflichtungen und keine Termine im Nacken. Herrlich!

Heute habe ich (nachdem ich doch mal ganz kurz aufgestanden bin um einen Kuchen zu backen) endlich mal wieder eine Runde durch Eure Blogs gedreht und mir ist aufgefallen, dass ich schon ewig nichts Genähtes mehr gezeigt habe.
Was nicht daran liegt, dass ich nicht nähe, aber halt eher so langweiliges Zeugs wie Pullis für den Sport, Änderungen an Hosen und Röcken, Tischsets oder eben einfach nur das gefühlt tausendste Kissen. Will doch keiner mehr sehen, oder? :-)

Da viel mir ein, dass ich Euch noch gar nicht mein Weihnachtskleidchen gezeigt habe.  Also.....dann mal rein ins Kleidchen und Fotos geschossen! :-)


Genäht habe ich mir das Wickelkleid von ki-ba-doo. Allerdings in der "Fake-Variante" ohne echte Wickelung. Irgendwie finde ich nämlich, dass bei mir richtige Wickelkleider immer wie ein Bademantel aussehen. Keine Ahnung warum.

Diese Version finde ich aber richtig gut. Sehr fix genäht und sitzt super klasse! Auch nach 5 Pfund Keksen! :-)

Allerdings hatte ich nicht genügend Stoff gekauft (übrigens sieht man den sensationellen Glitzer gar nicht auf den Bildern! Ein Traum!), darum musste ich die Schnittteile ganz schön hin und her schieben.
So ist das Muster nicht so ganz optimal. *räusper* ("Pingelinge" würde jetzt meckern.....aber sonst ist es wohl niemanden aufgefallen Weihnachten. *g*)


Vor allem im Mittelteil ist das Muster arg verrutscht.....aber was soll`s!! :-)

Weil mir der Schnitt so gut gefallen hat, habe ich mir direkt noch ein Kleid für Silvester genäht. Diesmal ganz schlicht in grau mit klitzekleinen Pusteblumen drauf.


Fast schon zu schlicht, aber man kann damit richtig gut tanzen sag ich Euch! *lach*



Ich glaube, ich könnte mir grade schon wieder ein Kleid nähen......aber auf der Couch ist es sooooo gemütlich. :-)

Liebe Grüße
Lina

Dienstag, Januar 12, 2016

12 von 12 im Januar

Also ich bin wirklich noch etwas im alten Jahr hängen geblieben, denn ich kann es gar nicht glauben, dass heute schon der 12. ist!
Darum ist es mir auch erst im Laufe des Tages eingefallen. Trotzdem geht es jetzt los.....wie immer mit ganz normalen Bildern von meinem ganz langweiligen normalen Tag. :-)

Im Laufe des Vormittages beobachte ich immer gerne für ein paar Minuten die Vögel draußen.  Hier streiten sich gerade ein Rotkehlchen und Frau Amsel um den Futterplatz am Haus. :-)

Immer dabei......wenn ich durchs Haus wusel um aufzuräumen ........ meine Tasse Kaffee!

Los geht es. Hoffe, den Regenschirm brauche ich nicht.

Heute ist mein "Sporttag". *schwitz*

Zuhause wartet nur blöde Post. Gott sei Dank bin ich durch den Sport entspannt. :-)

Noch ein wenig Recherche. Karneval ist ja auch schon bald!

Bei grauem Wetter brauche ich wenigstens knalligen Lippenstift. Ihr kennt das....oder? *g*

Noch mal kurz über den liegen gebliebenen Turnbeutel der Jüngsten im Hause Herzenssachen gestolpert *fluch*.............

............und dann noch in den Baumarkt . (Bei.......kaum zu glauben.....Sonnenschein!)

Denn ich möchte heute noch die neuen Bilder in der Küche aufhängen.

Jetzt nur noch das Abendbrot geschnippelt..............

..........und dann für den Rest des Abends auf die Couch, denn heute bleiben wir zuhaus.

Mal schauen, was bei Euch so los war. Caro sammelt wie immer alles hier: *klick*

Liebe Grüße
Lina
-->